Tiefen-Bereinigung für Unternehmens-IT & Maschinen

 

...mehr

deep clean


- ist der effektive Schutz gegen jede Art von Anomalien
wie Viren, Trojaner, Malware und Advanced Persistent Threats (APT).

- erkennt und bereinigt akute Datenabflüsse und kompromittierte Dateien.

- ist elementarer Baustein zur Erlangung echter
Informations- und Unternehmenssicherheit.

- ist ein Teil von effektvem Managed Defense.

- hebt das Schutzniveau Ihrer Unternehmens-IT.


Nur wer die Anomalien seiner IT und seiner Maschinen kennt, kann sie beseitigen.


der ablauf - die phasen

die phasen des deep clean - wie es funktioniert


PHASE 1
Sammeln der Deep Clean Indikatoren

Agentenlos sammeln wir alle wichtigen Indikatoren von Servern-, Workstations und laufendem Netzwerkverkehr und analysieren diese Daten in einer automatisierten Untersuchung gegen unsere Signatur- und Hashwertdatenbanken.

PHASE 2
Basisanalyse und Ereignisbereinigung

Wir vergleichen die gefundenen und nicht identifizierten Dateien zwischen den einzelnen Geräten und prüfen dabei bereits Laufzeitumgebungen auf etwaige Unregelmäßigkeiten.
Kenndaten verdächtiger Dateien werden in die Datenbank übernommen.

PHASE 3
Datenkorrelation (Anomalien und Änderungen)

Wir starten mit der Korrelation und Auswertung von Anomalien und verdächtigen Unregelmäßigkeiten. Mit Hilfe von Reputationsdatenbanken - Hashwerte, IP und URL - übernehmen wir saubere Dateien und Prozesse in die lokale Whitelist.

PHASE 4
Analyse der Unbekannten

Unter Zuhilfenahme weiterer Signaturdatenbanken werden verdächtige oder unbekannte Dateien und Prozesse erneut geprüft und ggf. einer Blacklist zugeführt.

PHASE 5
Verhaltens- und Tiefenanalyse

Mit einer speziellen Sandboxengine werden mit statischen Analysen Binärdaten geprüft und gegebenenfalls zusätzlich einer dynamischen Analyse auf potentiellen Schadcode und einer Verhaltensanalyse unterzogen.
Es werden unterschiedlichste Szenarien durchgespielt, um auch erstklassig getarnte Angriffe aufzudecken. Befallene Dateien werden bereinigt oder ausgesondert.

PHASE 6
Reporterstellung

Im Cyber Security Center werden die Ergebnis-Reports erstellt.


PHASE 7 - optional -
dauerhaftes Livesystem

Wir überführen die Ergebniisse in das Livesystem, nehmen dies in Betrieb und prüfen dauerhaft alle Systeme. Die Bereinigung ist inklusive.

das deep clean project


Die Phasen 1-6 werden nur im Bundle zu einem einmaligen Projectpreis
zuzüglich der Personentage angeboten.

Die Phase 7 ist ein Dauerproject und kann für 1 Jahr abgeschlossen werden.
Für Phase 7 ist eine monatliche Zahlweise möglich.

Die Berechnungsgrundlage ist die Anzahl aller Assets.
1 Asset = 1 Server, 1 PC, 1 Notebook, 1 Switch ....

Treten Sie mit uns in Kontakt


Sind Sie bereit Ihre IT zu prüfen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail

+49-511-76384028

IMPRESSUM

Angaben nach § 6 Teledienstgesetz (TDG)


E-Mail
defense @ deepclean.IT
ihre @ richtige.IT
Telefon
+49-511-763.840.28 - unverschlüsselt
+44-20-369.500.13 - verschlüsselt
Telefax
+49-3212-104.20.72
Anschrift
deepclean.IT
Haltenhoffstr. 20
30167 Hannover
Deutschland

Inhaber: Andreas Beuden
Umsatzsteuer-ID: DE268463805



Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter [Unternehmens.IT, Andreas Beuden, Haltenhoffstraße 20, 30167 Hannover, 0511-76384028, datenschutz @ unternehmens.it] auf dieser Website (im folgenden "Angebot") auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Google Analytics

Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

von Rechtsanwalt Thomas Schwenke - I LAW it